Futtermittelzusatzstoffe

©iStockphoto.com/Evgeniy Zaharov

Futtermittelzusatzstoffe

Unter den Prämissen der HACCP und in Zusammenarbeit mit bekannten und auditierten Produzenten, Laboren und Logistikern bieten wir Ihnen ein wachsendes Portfolio an Zusatzstoffen für Futtermittel.

CAS 7789-80-2Calciumiodat

Ca(IO3)2

Für Futtermittel-Premixe, zur Speisesalziodierung
CAS 121-79-9N-Propylgallat

E310, Gallussäurepropylester

Für Futtermittel-Premixe
CAS 98-92-0Nicotinamid / Nicotinsäureamid

Pyridin-3-carboxamid3

Vitamin B3
CAS 598-62-9Mangancarbonat

MnCO3

Hellbeiges Pulver mit 42.8 – 44.7 % Mangan
CAS 1314-13-2Zinkoxid

ZnO

Weißes Pulver mit 99.7 % Gehalt oder in Pharma-Qualität
CAS 1317-38-0Kupferoxid

CuO

Schwarzes Pulver mit 78 % Kupfer

Ein kurzer Einblick in unsere Futtermittelsicherheitspolitik:

Die Grundlage für unsere Futtermittelsicherheitspolitik bildet unsere Unternehmenspolitik. Für die S. Goldmann GmbH & Co. KG ist es selbstverständlich, dass wir ausschließlich Lebens- und Futtermittelzusatzstoffe in den Verkehr bringen, die von einwandfreier und handelsüblicher Qualität sind.

Futtermittel sehen wir als Ausgangsprodukte für sichere Lebensmittel und als relevanter Bestandteil für die Tiergesundheit. Zur Sicherung der Lebensmittel- und Futtermittelsicherheit legen wir auf allen Prozessstufen großen Wert auf die Einhaltung aller rechtlichen und hygienischen Anforderungen. Dies stellen wir durch den Nachweis von Zertifizierungen, Qualitätsnachweisen oder eigene Audits sicher.

Den Themen des Betrugs und der Verfälschung begegnen wir mit großer Sorgfalt im Rahmen unserer Lieferantenauswahl und ziehen unmittelbare Konsequenzen, sofern der Verdacht besteht, dass Produkte nicht den Sicherheits- oder Qualitätsanforderungen entsprechen.

Für weitere Fragen können Sie uns jederzeit gern ansprechen.